Landeskoordination Baden-Württemberg Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Aktionstag "Gib Rassismus einen Korb!" am 04. März 2016

Schülerinnen und Schüler setzen ein deutliches Zeichen für Vielfalt

 „Gib Rassismus einen Korb!“, so das Motto des Spieltags der MHP RIESEN Ludwigsburg am Freitag. Über 1.000 Schülerinnen und Schüler aus 11 Aktionsschulen waren zu Gast in der ausverkauften MHP Arena. Sie alle hatten an diesem Abend das gemeinsame Ziel, ein deutliches Zeichen für Vielfalt zu setzen.

Bereits zum vierten Mal engagieren sich Schulen aus den Regionen Stuttgart, Heilbronn und Ludwigsburg mit dieser Aktion für ein offenes und vielfältiges Miteinander. Die MHP RIESEN Ludwigsburg kooperieren dabei mit der Verbundschule Weinsberg und der Landeskoordination von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Vor dem Aktionstag in der MHP Arena wurden alle teilnehmenden Schulen von den MHP RIESEN besucht. Der gemeinsame Sport sowie der Austausch über Diskriminierung und Rassismus zeigen den Kindern und Jugendlichen, dass nur ein fairer und respektvoller Umgang miteinander zum Erfolg führt.

 

v. l. n. r.: Joachim Friedrich (Verbundschule Weinsberg, Koordinator), Monika Burkard (Kolping-Bildungswerk Württemberg e.V.) und Kultusminister Andreas Stoch

Im Rahmen eines schulübergreifenden Workshops entstanden nicht nur die diesjährigen Aktionsplakate, die in der MHP Arena ausgestellt waren, sondern auch eine Poetry Slam-CD mit den Botschaften der Schülerinnen und Schüler.

Premiere feierte am Freitag auch der zweite Aktions-Videospot, in dem die beteiligten Schülerinnen und Schüler mutig ihr Gesicht für Vielfalt und Respekt zeigen. „Es ist keinesfalls selbstverständlich, dass sich Kinder und Jugendliche engagieren und öffentlich ein Zeichen für Vielfalt und Gleichwertigkeit setzen. Durch unsere Unterstützung möchten wir alle Beteiligten ermutigen, diesen Weg weiter zu gehen.“, so Dr. Klaus Vogt, Vorstandsvorsitzender des Kolping-Bildungswerks Württemberg e.V., das Träger der Landeskoordination von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist. Bereits zum dritten Mal am Aktionstag zu Gast war Kultusminister Andreas Stoch. Er lobte das Engagement der Beteiligten und zeigte sich beeindruckt von der diesjährigen Aktion.

 

Aktions-Videospot >>
Facebook-Seite >>
Website der Aktion >>



Landesbroschüre Baden-Württemberg

Ihr möchtet mehr über unser Netzwerk und die Courage-Schule erfahren? In der Landesbroschüre erfahrt ihr alles rund um das Netzwerk und seht, was an den über 140 Netzwerkschulen in Sachen "Courage" geleistet wird. Die Broschüre soll aber nicht nur auf die bisherige Projektarbeit zurückblicken, sondern soll Anstoß für die weitere nachhaltige Entwicklung im Netzwerk sein.

Natürlich ist die Landesbroschüre online abrufbar, gerne stellen wir Euch aber auch gedruckte Exemplare zur Verfügung.

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!